Die neue Billerbecker Domorgel
Vollendet ist das große Werk!

Westfalen-Impro6 – Jetzt hier anmelden!

Der Billerbecker Dom

Im Jahre 1892-1898 haben die Bürger von Billerbeck  alle nur denkbaren Anstrengungen auf sich genommen und unseren Dom gebaut. Heute ist die herrliche Kirche das Wahrzeichen von Billerbeck. Wir sind mit Recht stolz auf dieses Bauwerk. Für eine dem großen Kirchenraum mit einer ausgezeichneten Akustik angepassten großen Orgel war am Ende der Bauzeit das Geld ausgegangen. Nach über 110 Jahren wurde nun das Werk vollendet.

Das „Innenleben“ ist erneuert worden, das jetzige Gehäuse (der Prospekt) ist dabei in seiner heutigen Form erhalten geblieben und um ein Rückpositiv (Pfeifengehäuse, das an der Brüstung des Empore im Westen hängt) ergänzt worden. Des weiteren wurde eine neue Chororgel mit Generalspieltisch gebaut und 2016 geweiht.

Auf dieser Webseite bekommen sie Informationen über die Entstehung der neuen Domorgel und die Möglichkeit zu spenden.

Wir bitten auch Sie um Ihre Unterstützung.

Werden Sie Mitglied im Orgelbauverein!     Helfen Sie mit Ihrer Spende!